LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Wiesen, Hans
Foto von Wiesen, Hans  
  
 Minister für ländliche Räume, Landwirtschaft, Ernährung und Tourismus
 Wohnort: Bordesholm
 Fraktion(en): SPD
 Wahlkreis(e):
15, Neumünster-Nord
 Vita:
Geb. am 7. Mai 1936 in Braunschweig, ev.-luth., verh., 1 Kind.

Abitur. Landwirtschaftslehre, Prüfung zum Landwirtschaftsgehilfen, Verwalter auf landwirtschaftlichen Großbetrieben, staatlich geprüfter Landwirt (heute: Agraringenieur (grad.)), Referent in der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein.

1970-1973 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bordesholm, 1971-1973 Mitglied des SPD-Kreisvorstandes, 1973-1975 und seit 1977 Mitglied des SPD-Landesvorstandes. Ab 1975 Mitglied des Landesvorstandes der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. 1975-1981 SPD-Kreisvorsitzender des Kreises Rendsburg-Eckernförde. 1970-1975 Gemeindevertreter in Bordesholm. 1974-1978 Mitglied des Kreistages Rendsburg-Eckernförde. Mitglied der Gewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt. Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, der Europa- Union, des BUND, des DBV. Stellv. Bundesvorsitzender der SPD- Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), Mitglied des Gewerkschaftsrates der SPD.

Vom 31. Mai 1988 bis 22. Mai 1996 Minister für Ernährung, Land- wirtschaft, Forsten und Fischerei. Seit dem 22. Mai 1996 Minister für ländliche Räume, Landwirtschaft, Ernährung und Tourismus.

Seit 1995 Präsident des Sängerbundes Schleswig-Holstein.

Mitglied des Landtages seit der 8. Wahlperiode (1975).

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 Mitglied des Landtags: 8.; 9.; 10.; 11.; 12.; 13.; 14. Wahlperiode
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 03.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service