LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Suck, Walter
 
  
 Geschäftsführer
 Wohnort: Flensburg
  
  
 Vita:
Geboren am 21. Septemberg 1912 in Flensburg; evangelisch; verheiratet, zwei Kinder.

Oberrealschule in Flensburg. 1929 bis 1932 Maschinenbaulehre. 1934 bis 1945 Berufssoldat in der waffentechnischen Laufbahn des Heeres (HTL). 1945 bis 1952 technischer Angestellter bei den Stadtwerken Flensburg, 1947 bis 1952 Personalratsvorsitzender. Seit 1946 Mitglied, ab 1952 Vorsitzender und von 1953 bis 1969 Geschäftsführer der Gewerkschaft ÖTV, Kreisverwaltung Flensburg. Nach der Wahl in den Bundestag beurlaubt. Mitglied des Vorstandes der Volkshochschule Flensburg und des Verkehrsvereins.

Ab 1958 Mitglied der SPD, von 1967 bis 1971 Vorsitzender, jetzt stellvertretender Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Flensburg-Stadt. 1959 bis 1969 Ratsherr und Stadtrat der Stadt Flensburg.

Mitglied des Bundestages seit 1969.

(Quelle: Handbuch des Deutschen Bundestages der 7. Wahlperiode)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 12.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service