LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Opel, Manfred
 
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:27.07.1938
Geburtsort:Bayreuth
Beruf:Diplomingenieur; Brigadegeneral a.D.
  
 
Platz der Republik 1
11011 Berlin
  
 Vita:
Geboren am 27. Juli 1938 in Bayreuth, Oberfranken; verheiratet, drei Kinder.

1958 Abitur an der Oberrealschule Bayreuth. Eintritt in die Luftwaffe, Technischer Offizier, Dipl.-Ing. Kfz-Technik; Studium der Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München, Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (NASA/USA). Generalstabsausbildung (Heusingerpreis). Master of Arts (International Relations) der Boston University/USA.

1974 bis 1978 Persönlicher Referent für Management und Systemanalyse des Staatssekretärs Dr. Mann im Bundesministerium der Verteidigung; 1978 NATO-Verteidigungsakademie in Rom/Italien, 1978 bis 1981 Referatsleiter für Strategische Planung im Internationalen Militärstab/NATO-Hauptquartier Brüssel/Belgien. 1985 bis 1987 Stabsabteilungsleiter Logistik im Führungsstab der Luftwaffe; 1987 bis 1988 General für Luftwaffenangelegenheiten der Rüstung. Inhaber eines Ingenieurbüros und eines Kunsthandels.

Mitglied der ÖTV und der AWO.

Mitglied des Bundestages seit 20. Juni 1988.

(Quelle: Handbuch des Deutschen Bundestages der 14. Wahlperiode)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Bundestag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
1120.06.198820.12.1990Abgeordnete/r  ja
1220.12.199010.11.1994Abgeordnete/r ja 
1310.11.199426.10.1998Abgeordnete/r ja 
1426.10.199817.10.2002Abgeordnete/r2 Nordfriesland - Dithmarschen-Nord  
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Bundestag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
11SPDFraktionsmitglied20.06.198820.12.1990
12SPDFraktionsmitglied20.12.199010.11.1994
13SPDFraktionsmitglied10.11.199426.10.1998
14SPDFraktionsmitglied26.10.199817.10.2002
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied31.05.198805.05.199212
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied05.05.199223.04.199613
Gremium für Fragen der friesischen VolksgruppeMitglied27.02.198905.05.199212
Gremium für Fragen der friesischen VolksgruppeMitglied05.05.199223.04.199613
Gremium für Fragen der friesischen VolksgruppeMitglied23.04.199628.03.200014
Gremium für Fragen der friesischen VolksgruppeMitglied28.03.200017.03.200515
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
9. Bundesversammlung (Bundespräsident Richard von Weizsäcker)23.05.1989Mitglied als MdB 
10. Bundesversammlung (Bundespräsident Roman Herzog)23.05.1994Mitglied als MdB 
11. Bundesversammlung (Bundespräsident Johannes Rau)23.05.1999Mitglied als MdB 
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 08.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service