LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Kähler, Ursula
Foto von Kähler, Ursula  
  
 Buchhändlerin
 Wohnort: Wittenberger Passau
 Fraktion(en): SPD
 Wahlkreis(e):
30, Plön-Nord
21, Plön-Nord
 Vita:
Geboren am 21. Januar 1944 in Höxter, verheiratet, ein Kind.

Volksschule, Gymnasium. Ausbildung als Dekorateurin und Plakatmalerin, Buchhändlerin.

Mitglied der SPD seit 1970, Ortsvereins-Vorsitzende in Martensrade; Mitglied des Kreisvorstandes 1971-1976 (stellv. Kreisvorsitzende), 1979-1987 Mitglied des SPD-Landesvorstandes, bis November 1987 dort zuständig für den Außenpolitischen Beirat, Sicherheitspolitischen Beirat; Mitglied der Europakommission bis 1984; Mitglied der Jungsozialisten (Vorstand des Kreises Plön). 1974-1978 Mitglied der Gemeindevertretung Martensrade, 1974-1987 Kreistagsabgeordnete, seit 1979 Kreisrätin; Vorsitzende des Ausschusses für Soziales und Kriegsopferfürsorge des Kreises Plön bis 1986, Vorsitzende des Jugendwohlfahrts- und Sportausschusses des Kreises Plön; Mitglied des Fraktionsvorstandes der SPD- Kreistagsfraktion bis November 1987. 1993-2000 Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion.

Mitglied der Gewerkschaft HBV, der Arbeiterwohlfahrt, des Deutschen Roten Kreuzes, der Lebenshilfe fur Behinderte e.V., der Deutsch Dänischen Gesellschaft, der Europa Union.

Vorsitzende des Finanzausschusses.

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 Mitglied des Landtags: 11.; 12.; 13.; 14.; 15. Wahlperiode
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 08.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service