LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Kuhlwein, Eckart
Foto von Kuhlwein, Eckart  
  
 Diplom-Volkswirt; Journalist
  
 Fraktion(en): SPD
  
 Vita:
Geb. am 11. April 1938 in Schleswig; verheiratet, vier erwachsene Kinder.

Abitur 1956 in Nürnberg. Studium der Wirtschaftswissenschaften und der politischen Wissenschaften in München, Würzburg und Erlangen.

1960 Diplomvolkswirt in Würzburg.1961 bis 1962 Korrespondent in Kiel, 1962 bis 1964 politischer Redakteur der "Lübecker Nachrichten", 1964 bis 1969 Chefredakteur für Publikationen der politischen Öffentlichkeitsarbeit im Ausland (Hamburg). 1969 bis 1971 Chefredakteur einer bildungspolitischen Fachzeitschrift. Seitdem freiberuflich tätig.

Mitglied der IG Medien, der Arbeiterwohlfahrt, der "Falken" und des Arbeiter-Samariter-Bundes. Mitglied von amnesty international. Mitglied der A. Paul Weber-Gesellschaft, der Barlach-Gesellschaft und des "Vereins Jordsand" zum Schutze der Seevögel und der Natur.

Seit 1965 Mitglied der SPD, verschiedene Vorstandsfunktionen auf Orts-, Kreis- und Landesebene; 1969 bis 1971 Landesvorsitzender der Jungsozialisten Schleswig-Holstein. 1973 bis 1975 stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein, seit 1975 Mitglied des Landesvorstandes. 1971 bis Oktober 1976 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages, 1975 bis 1976 stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Mitglied des Bundestages seit 1976. 28. Januar 1981 bis 1. Oktober 1982 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Bildung und Wissenschaft. 1983 bis 1987 Obmann der SPD im Ausschuß für Bildung und Wissenschaft. 1988 bis 1990 Vorsitzender der Enquete-Kommission "Zukünftige Bildungspolitik - Bildung 2000"; 1991 bis 1994 Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Wissenschaft.

(Quelle: Handbuch des Deutschen Bundestages der 13. Wahlperiode)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 Mitglied des Landtags: 7.; 8. Wahlperiode
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 08.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service