LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

6 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 6 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 17. Wahlperiode 
 
 ID 01701694 
  Berufsausbildung 
 Erfolgsmodell Bündnis für Ausbildung kontinuierlich verbessern 
 - Fortführung des Bündnisses, Bewertung als Erfolgsmodell, Unterstützung der LRg bei der Weiterentwicklung: Berücksichtigung des künftigen Fachkräftemangels, Verbesserung der Ausbildungsreife der Schulabsolventen, Ausschöpfung der Potenziale für Fachkräftenachwuchs in bestimmten Gruppen, Sicherung des Ausbildungsniveaus durch Fortführung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung oder durch Steigerung der Attraktivität der Berufsausbildung - 
 Weitere Themen: 
 
  • Fachkraft
  •  
     
     
    Antrag in Bericht und Beschlussempfehlung WI 08.09.2011 Drucksache 17/1694
    Umdruck 17/2513
    Ausschussprotokoll WI 17/40 07.09.2011 S 8-9
    Sammeldrucksache LtgPräs 13.09.2011 Drucksache 17/1800
    Plenarprotokoll 17/58 16.09.2011 S 5059
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01701414 
      Fachkraft 
     Fachkräftestrategie für Schleswig-Holstein: Erwerbsbeteiligung mobilisieren - Potenziale ausschöpfen 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 17/1375; Ermöglichung eines qualifizierten Bildungsabschlusses für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Erhöhung der Erwerbsbeteiligung von Frauen, Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Rahmenbedingungen für ältere Beschäftigte, Nutzung der Potenziale von Migranten, Umsetzung der Pflicht zur Beschäftigung Schwerbehinderter durch die Ermöglichung von Qualifizierung und Weiterbildung sowie durch den Einsatz von Arbeitsassistenten, Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der Personalplanung, Einrichtung einer Servicestelle, Entwicklung von Fachkräfteoffensiven in Bereichen mit absehbarem Mangel; Verbindung der erweiterten EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit mit einem Mindestlohn; Aufforderung der LRg zum Einsatz im Bundesrat für ein Anerkennungsgesetz hinsichtlich ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse - 
     
     
    Antrag (Änderungsantrag) Anette Langner (SPD), Wolfgang Baasch (SPD) 17.03.2011 Drucksache 17/1414
    Plenarprotokoll 17/46 25.03.2011 S 3887-3898
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/46: Streitbörger, Ellen (DIE LINKE) S 3888-3889; Callsen, Johannes (CDU) S 3889-3890 3895-3896; Langner, Anette (SPD) S 3890-3892; Vogt, Christopher (FDP) S 3892-3893; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3893-3894; Spoorendonk, Anke (SSW) S 3894-3895; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 3896-3897
     
     
     
     
     ID 01701375 
      Fachkraft 
     Fachkräftepotenziale besser nutzen 
     - Zustimmung zur Hilfe für KMU's zur Fachkräftegewinnung, der Vernetzung von Wirtschaft, Gewerkschaft und Arbeitsagentur im Rahmen des Bündnisses für Fachkräfte sowie zu den Maßnahmen der BRg zur Anerkennung von Qualifikationen zugewanderter Arbeitnehmer; Aufforderung der LRg zur Initiative bei der BRg für eine Finanzierung der Beratung und Nachqualifizierung bezüglich der Anerkennung von Abschlüssen, zur Initiative beim Bund und in der EU für eine Ausweitung der Arbeitnehmerfreizügigkeit auf alle EU-Staaten, zum Einsatz im Bundesrat für eine Ausweitung der Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte durch das Aufenthaltsgesetz und eine Ausrichtung des Zugangs von ausländischen Hochqualifizierten und Fachkräften am deutschen Arbeitsmarkt sowie zur Festlegung transparenter Entscheidungskriterien, Intensivierung der Anstrengungen bei Aus- und Weiterbildung zur Nutzung der Potentiale der hiesigen Bevölkerung mit dem Ziel einer Beschäftigungsquote von 75 Prozent - 
     
     
    Antrag Johannes Callsen (CDU), Christopher Vogt (FDP) 10.03.2011 Drucksache 17/1375
    Plenarprotokoll 17/46 25.03.2011 S 3887-3898
    (Antrag (Änderungsantrag) SPD Drucksache 17/1414 (s. dort))
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/46: Streitbörger, Ellen (DIE LINKE) S 3888-3889; Callsen, Johannes (CDU) S 3889-3890 3895-3896; Langner, Anette (SPD) S 3890-3892; Vogt, Christopher (FDP) S 3892-3893; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3893-3894; Spoorendonk, Anke (SSW) S 3894-3895; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 3896-3897
     
     
     
     
     ID 01750032BR 
      Arbeitsmarkt 
     Situation auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein 
     - Entwicklung des Arbeitsmarktes, Situation insbesondere von jungen und über 55-jährigen Arbeitslosen, Fachkräftemangel, demografische Entwicklung, Notwendigkeit von Zuwanderungen, Qualifizierung und Mindestlöhnen, Einsatz von Kurzarbeit, Leih- und Zeitarbeit sowie Ein-Euro-Jobs, Integration von Langzeitarbeitslosen, Kürzung der Bundesmittel für die Arbeitsmarktförderung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Fachkraft
    - Entwicklung des Fachkräftebedarfs -
  •  
     
     
    Bericht MASG in Plenarprotokoll 17/32 17.11.2010 S 2678-2690
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/32: Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 2678-2680 2690; Kalinka, Werner (CDU) S 2680-2682; Baasch, Wolfgang (SPD) S 2682-2683; Vogt, Christopher (FDP) S 2684-2685; Tietze, Dr. Andreas (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2685-2687; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 2687-2688; Meyer, Flemming (SSW) S 2689-2690
     
     
     
     
     ID 01700898 
      Arbeitsmarkt 
     Bericht zur Situation auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein 
     - Berichtsantrag zur Entwicklung des Arbeitsmarkts unter besonderer Berücksichtigung des Fachkräftebedarfs und der Situation von Jugendlichen, Beschäftigungsförderung, Arbeitsmarktziele - 
     Weitere Themen: 
     
  • Fachkraft
    - Entwicklung des Fachkräftebedarfs -
  •  
     
     
    Antrag Werner Kalinka (CDU), Christopher Vogt (FDP) 23.09.2010 Drucksache 17/898
    Sammeldrucksache LtgPräs 05.10.2010 Drucksache 17/920
    Plenarprotokoll 17/31 08.10.2010 S 2661
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 17/32)
     
     
     
     
     ID 01750024BR 
      Klein- und Mittelunternehmen 
     Mittelstandsoffensive 
     - Schwerpunkte der geplanten "Offensive für Wachstum und Beschäftigung in Mittelstand und Handwerk"; Kreditversorgung und Eigenkapitalausstattung, Zugang zu Fördermitteln, Innovationsfähigkeit und Technologietransfer, Förderung von Markteinführungskosten, Sicherung des künftigen Fachkräftebedarfs, Erleichterung von Vergabeverfahren, Zusammenarbeit mit Hamburg bei der Wirtschaftsförderung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Fachkraft
    - Sicherung des künftigen Fachkräftebedarfs kleiner und mittlerer Unternehmen -
  •  
     
     
    Bericht MWV in Plenarprotokoll 17/24 08.07.2010 S 1866-1878
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/24: de Jager, Jost (FDP) Min S 1867-1868; Callsen, Johannes (CDU) S 1869-1870 1877; Poersch, Regina (SPD) S 1870-1871; Vogt, Christopher (FDP) S 1871-1873; Tietze, Dr. Andreas (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1873-1874; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 1874-1876; Harms, Lars (SSW) S 1876-1877; Habersaat, Martin (SPD) S 1877-1878; Jezewski, Heinz-Werner (DIE LINKE) S 1878
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 11.08.2022
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service