LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Entschließung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Schleswig-Holstein
Antrag Heinz-Werner Arens (SPD) 17.05.1989 Drucksache 12/350
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Extremismus 
 Entschließung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Schleswig-Holstein 
 - Ablehnung des rechtsextremen Gedankenguts, Beachtung des Benachteiligungsverbots des Grundgesetzes auch im Hinblick auf Ausländer, Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl, Schaffung eines gesicherten Aufenthaltsstatus' für langjährig in der BRD lebende Ausländer und Erleichterung des Erwerbs der Staatsangehörigkeit, Einräumung von Mitwirkungsrechten in lokalen Angelegenheiten, Errichtung preiswerten Wohnraums und Schaffung von Arbeitsplätzen - 
 
 Antr Heinz-Werner Arens SPD 17.05.1989 Drs 12/350
PlPr 12/27 31.05.1989 S 1469
Beschl: S 1481 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/27: Roßberg, Gert (SPD) S 1469; Füllner, Meinhard (CDU) S 1471; Meyer, Karl Otto (SSW) S 1474 1478; Selzer, Rolf (SPD) S 1476; Aniol, Peter (CDU) S 1477; Bull, Prof.Dr.jur. Hans Peter Min S 1478
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 28.11.2021
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service